Arganöl Kopfhautkur im Test

Timo leidet seit Jahren an trockener und juckender Kopfhaut und hat unsere Kopfhautkur getestet.

Timo hat schon mit vielen Produkten versucht, seine trockene Kopfhaut zu pflegen und den dauernden Juckreiz loszuwerden. Er ist daher die ideale Testperson, um die Wirkung unserer Arganöl Kopfhautkur auf Herz und NIeren zu überprüfen.

"Bei meiner Kopfhautpflege achte ich immer stärker auf natürliche Wirkstoffe", beschreibt Timo seine bisherigen Erfahrungen mit verschiedenen Produkten. Somit war unsere  zertifizierte Naturkosmetik genau richtig.

Die besondere Rezeptur der Arganöl Kopfhautkur vereint unterschiedliche Stärken von verschiedenen Ölen zu einem nachhaltigen Wirkungsspektrum. Handgepresstes Arganöl kombiniert mit Inka-Nussöl sowie beruhigendem Wildrosenöl und Mandelöl  regen die Regeneration gestresster Kopfhaut an. Die therapeutische Behandlung und regelmäsige Kopfhautmassagen können auch Haarausfall erfolgreich entgegenwirken.

Vorschau:

"Ich habe das Öl sowohl auf der Kofhaut und auf der Stirn ausprobiert. es ist angenehm leicht und lindert Spannung und Juckreiz spürbar!" berichtet Timo. "Für die maximale Wirkung kannst Du das Öl über Nacht einwirken lassen - Ich perönlich trage es mit der Pipette einfach eine Stunde vor dem Duschen auf, sodass es schön einziehen und wirken kann".

"Besonders die Kombination aus Wirksamkeit, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit begeistern mich an diesem Produkt".

Den ganzen Artikel von Timo können Sie hier lesen.