27.12.23

argandor-cosmetic-arganoel-presse-news-magazin-the-great-adress

Argand’Or Kaktusfeigenkernöl im Magazin THE GREAT ADRESS

Das internationale Magazin THE GREAT ADDRESS berichtet exklusiv über das Kaktusfeigenkernöl von Argand’Or.




Mit seiner gehobenen Ästhetik und seinem internationalen Ansatz für stilvolles Wohnen, Reisen und Lifestyle bezeichnet sich The Great Adress als eine unverzichtbare Quelle für Stilbewusste auf der ganzen Welt: „THE GREAT ADDRESS zieht ein anspruchsvolles globales Publikum an. Unsere Besucher sind Stilliebhaber, die sich für tolles Design in allen Formen begeistern und echten Luxus schätzen. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Villa oder einer außergewöhnlichen Beauty-Marke sind: Sie vertrauen auf The Great Address als Design- und Lifestyle-Quelle. THE GREAT ADDRESS ist eine Einladung, eine Welt abseits des Alltäglichen zu entdecken,“ beschreibt die Herausgeberin Ann Adenius ihr internationales Life-Style Magazin.




Hier die Übersetzung des Artikels aus dem Englischen:

BIO-Kaktusfeigenkernöl, 100 % REIN UND NATÜRLICH

Kaktusfeigenkernöl: Der bahnbrechende Inhaltsstoff für die Hautpflege

Es gibt nichts, was wir mehr lieben als ein gutes Allround-Öl – was unsere Leidenschaft für Kaktusfeigenkernöl erklären könnte.

Reines Bio-Kaktusfeigenkernöl – gewonnen aus dem Feigenkaktus – ist eines der wirksamsten natürlichen Öle auf dem Markt und viele Hautpflegeexperten und Schönheitsliebhaber schwören darauf. Und das aus gutem Grund. Es scheint einfach so viel für die Haut zu tun.

Es ist äußerst reich an essenziellen Fettsäuren, Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren und wird für seine außergewöhnlichen gesundheitsfördernden Eigenschaften für die Haut geschätzt. Kaktusfeigenkernöl zeichnet sich durch seine bemerkenswerte Fähigkeit aus, die Hautfestigkeit und -straffung zu verbessern und das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen zu mildern. Es fördert die Hydratation und schützt die Haut vor Schäden durch freie Radikale. Darüber hinaus hat es feuchtigkeitsspendende, Anti-Aging- und antioxidative Eigenschaften. Aufgrund seines hohen Linolsäuregehalts, der zu einer verbesserten Hautelastizität und einer Straffung der Poren beiträgt, gilt es weithin als eines der besten Anti-Aging-Produkte.

In diesem Artikel erkunden wir die faszinierende Welt des Kaktusfeigenkernöls und beleuchten seine unglaublichen Vorteile und warum es Teil Ihrer Hautpflegeroutine sein sollte. Außerdem stellen wir fest, dass nicht alle Kaktusfeigenkernöle gleich sind. Argand’Or Cosmetic aus Deutschland ist eines der Unternehmen, die man kennen sollte, wenn man eines der besten Kaktusfeigenkernöle kaufen möchte. Die Gründer des Unternehmens arbeiten eng mit marokkanischen Frauenkooperativen zusammen, um ein hochwertiges, 100 % reines und zertifiziertes Kaktusfeigenkernöl zu beschaffen. Um eine optimale Reinheit und Wirksamkeit zu gewährleisten, wird das Öl der Marke nicht mit Ölen oder Duftstoffen geringerer Qualität gemischt. Wir können für seine Großartigkeit bürgen.


Was ist Kaktusfeigenkernöl?

Entgegen ihrem Namen wächst die Kaktusfeige nicht auf Bäumen; Stattdessen gehört er zur Familie der Kakteen, die in der westlichen Hemisphäre beheimatet sind, einschließlich Teilen der USA, Mexikos und Südamerikas. Es gedeiht auch in Afrika, Australien und im Mittelmeerraum. Dennoch gilt der marokkanische Feigenkaktus, als überlegen in Bezug auf Gesundheits- und Schönheitsvorteile. Dies wird auf die im Vergleich zu anderen Sorten höhere Nährstoffkonzentration in der marokkanischen Sorte zurückgeführt.

Als Hauptbestandteil mit jahrhundertelanger Tradition haben sich die Azteken, Chinesen, amerikanischen Ureinwohner und Praktiker der traditionellen mexikanischen Medizin im Laufe der Geschichte die heilenden Eigenschaften des Kaktusfeigenkernöls zunutze gemacht. Und wenn es um die Hautpflege geht, ist das Samenöl für seine erstaunlichen Vorteile bekannt.

Das schnell einziehende Öl weist einen außerordentlich hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren (über 85 %), Tocopherolen (Vitamin E) und Linolsäure (über 70 %) auf. Diese harmonische Mischung aus Komponenten wirkt zusammen, um Falten und feinen Linien vorzubeugen, vor UV-Schäden zu schützen und die Hautfeuchtigkeit, Elastizität und Zellerneuerung zu fördern. Nur wenige Inhaltsstoffe sind fleißig und leistungsstark und können mit der Wirksamkeit und Sanftheit des Kaktusfeigenextrakts mithalten.


Warum ist Kaktusfeigenkernöl so besonders?

Kaktusfeigenkernöl hat sich in der Welt der Hautpflege wirklich als bahnbrechend erwiesen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses Öl verfügt über ein beeindruckendes Profil hautpflegender Elemente, darunter ein hoher Gehalt an Vitamin E und K, essenziellen Fettsäuren und starken Antioxidantien, und ist ein Kraftpaket bei der Lösung verschiedener Probleme, von der Hydratation bis zum Anti-Aging. Doch was macht dieses Öl neben dem aufwändigen Ernte- und Herstellungsprozess so besonders? Zu den herausragenden Funktionen gehören:

• Unter allen verfügbaren Schönheitsölen weist Kaktusfeige den höchsten Anteil (88 %) an ungesättigten Fettsäuren auf, die für die Förderung der Bildung und Erneuerung gesunder Zellen von entscheidender Bedeutung sind • Es ist reich an Fettsäuren, insbesondere Linolsäure, die dazu beiträgt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen • Es ist reich an Antioxidantien, die dabei helfen, freie Radikale zu bekämpfen, die die Haut schädigen und die Alterung beschleunigen können • Es verfügt über einen der höchsten Mengen an Vitamin E unter den pflanzlichen Quellen – etwa 150 % mehr als Arganöl –, das zur Verbesserung der Hautelastizität beiträgt und das Auftreten von feinen Linien und Fältchen reduziert • Es ist außerdem reich an Betalainen, natürlichen Pigmenten, die nachweislich hautaufhellende Eigenschaften haben • Aufgrund seines hohen Vitamin-K-Gehalts hilft es, Rötungen zu lindern, den Hautton auszugleichen, Entzündungen zu minimieren und das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu mildern • Sehr niedrig auf der komedogenen Bewertungsskala (Wert 0), was bedeutet, dass es die Poren nicht verstopft und außerdem dabei hilft, die Haut im Gleichgewicht zu halten • Trotz der hohen Produktionskosten erweist sich der Feigenkaktus als äußerst nachhaltige Kulturpflanze, deren Anbau nur geringe Mengen an Wasser und Nährstoffen benötigt • Kaktusfeigenöl ist wohltuend für eine Vielzahl von Hauttypen, einschließlich empfindlicher, fettiger, Mischhaut, normaler, reifer, trockener sowie gestresster und gereizter Haut. • Es harmoniert gut mit den meisten Hautpflegeinhaltsstoffen und kann zusammen mit Retinol (Vitam) verwendet werden


Welche Bestandteile machen Kaktusfeigenkernöl so wirksam?

Kaktusfeigenkernöl, extrem reich an essentiellen Fettsäuren, Omega-6 und -9, und dem natürlichen Antioxidans Vitamin E, bietet unvergleichliche Vorteile für die Haut. Aufgrund seiner hautverjüngenden Eigenschaften wird das Öl oft als „Elixier der Jugend“ bezeichnet: Es ist die Feuchtigkeits- und Anti-Aging-Behandlung schlechthin unter allen Gesichtsölen.

Darüber hinaus verfügt Kaktusfeigenkernöl über eine Fülle von Aminosäuren, die die Kollagenproduktion aktiv ankurbeln und so die Zellerneuerung beschleunigen. Und schließlich hellt sein Gehalt an Vitamin K nicht nur dunkle Ringe unter den Augen auf, sondern verbessert auch die Elastizität Ihrer Haut.


Was sind die bemerkenswerten Vorteile von Kaktusfeigenkernöl für die Haut?

Es wird aus den winzigen Samen des Feigenkaktus gewonnen und ist ein leichtes, aber kraftvolles Schönheitsöl mit einer ganzen Reihe von Vorteilen. Es ist reich an essentiellen Fettsäuren, Omega-6 und -9 sowie Vitamin E, einem starken Antioxidans. Es bietet Schutz vor freien Radikalen und besitzt entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften. Ohne ausreichenden Schutz wird die Haut anfällig für freie Radikale, was zu oxidativem Stress führt, der möglicherweise chronische Entzündungen auslöst und lebenswichtige Zellfunktionen der Haut, wie z. B. die Kollagenproduktion, stört.

Kaktusfeigenkernöl schützt nicht nur vor Schäden durch Radikale, sondern enthält auch Aminosäuren, die eine Rolle bei der Stimulierung der Kollagenproduktion und der Förderung eines schnellen Zellumsatzes spielen. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin K, das hyperpigmentierte Stellen aufhellt, feine Linien mildert und die Hautelastizität wiederherstellt.

Zusätzlich zu seinen zahlreichen Anti-Aging-Vorteilen spendet Kaktusfeigenkernöl eine hervorragende Feuchtigkeitsversorgung und unterstützt die Hautbarriere. Es wirkt weichmachend und verleiht der Haut einen strahlenden und leuchtenden Glanz. Aufgrund seiner nicht komedogenen Eigenschaften ist es grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet, auch für trockene, fettige, empfindliche, gereizte und reife Haut.

Zusammenfassend kann die Einbeziehung von Kaktusfeigenkernöl in Ihre Hautpflegeroutine die folgenden Vorteile bieten:• Maximale Anti-Aging-Wirkung • Erhöhte Elastizität • Aufgehellter und gleichmäßigerer Teint • Weichere, gut genährte und mit Feuchtigkeit versorgte Haut • Minimierte Poren • Weniger dunkle Augenringe • Reduziertes Erscheinungsbild feiner Linien • Vorbeugung vorzeitiger Faltenbildung • Gestärkte Hautbarriere


Nicht jedes Kaktusfeigenkernöl ist gleich.

Aber nicht jedes Kaktusfeigenkernöl ist gleich – es gibt große Unterschiede, wenn es um Authentizität, Qualität und Reinheit geht.

Nicht jedes Produkt, das als Kaktusfeigenkernöl gekennzeichnet ist, enthält 100 % des wertvollen Öls.

Ein Blick auf die INCI-Liste verrät, ob die Flasche 100 % Kaktusfeigenkernöl (Opuntia Ficus Indica Seed Oil) enthält. Wichtig ist auch zu bedenken, dass das hochwertige Kaktusfeigenkernöl nicht mit dem deutlich weniger wirksamen Kaktusöl bzw. Kaktusblütenöl verwechselt werden sollte. Diese Öle werden nicht aus den Kernen kaltgepresst; Stattdessen werden die Blüten in billiges Pflanzenöl eingelegt, um bestimmte Stoffe aus den Blüten freizusetzen, sogenannte Mazerate (infundierte Öle).

Wir sind große Fans des Kaktusfeigenkernöls von Argand'Or. Das wirksame, hochwirksame Gesichtsöl ist zu 100 % biologisch und kaltgepresst, um seine Reinheit, Frische und wohltuenden Eigenschaften zu bewahren. Es wird aus Kaktusfeigen höchster Qualität hergestellt, die ethisch einwandfrei in Marokko angebaut werden. Es ist super sauber und super göttlich.


Das Besondere am Kaktusfeigenkernöl von Argand'Or.

Im Einklang mit dem Streben nach natürlichen und wirksamen Inhaltsstoffen erfreut sich Kaktusfeigenkernöl in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Aber bei so vielen Hautpflegeprodukten aus Feigenkaktussamen auf dem Markt zeichnet sich Argand’Or dadurch aus, dass es eines der besten Schönheitsöle auf dem Markt anbietet. Aber was macht Argand’Or und sein Kaktusfeigenkernöl so einzigartig? Zu den herausragenden Eigenschaften des Hautpflegeprodukts gehören:

KALTGEPRESST FÜR MAXIMALE REINHEIT UND QUALITÄT. Die Wirksamkeit und Unversehrtheit des Kaktusfeigenkernöls bleibt erhalten, wenn es mithilfe der Kaltpressmethode extrahiert wird. Die handverlesenen Kerne werden in kleinen Schneckenpressen bei möglichst niedrigen Temperaturen sorgfältig gepresst. Das Öl behält seine Reinheit und bewahrt ein Maximum an Nährstoffen und nützlichen Verbindungen.

Die Ausbeute dieses Kaltpressverfahrens gehört zu den niedrigsten aller Arten der Ölproduktion. Allerdings bleiben alle Vitamine, natürlichen Inhaltsstoffe und Wirkstoffe im Öl erhalten. Aufgrund der geringen Ausbeute und der hohen Produktionskosten ist der Preis oft hoch, aber angesichts der hohen Qualität und Reinheit angemessen.

100 % unverdünnt und natürlich. Das Kaktusfeigenkernöl von Argand'Or wird aus handverlesenen Kernen der Berberitzenfeige gewonnen und ist somit 100 % natürlich und biologisch. Das Öl sollte nicht mit Ölen verwechselt werden, die durch chemische Extraktion oder eingelegte Kaktusblüten, die in billigem Öl konserviert werden – auch Mazeration genannt – hergestellt werden.

Die INCI-Liste zeigt, dass das Kaktusfeigenkernöl der Marke „Opuntia Ficus Indica“-Samen und sonst nichts enthält. Es enthält keine Zusatzstoffe, Farbstoffe, Duftstoffe oder Konservierungsstoffe. Da der Kaktusfeigenkern kaltgepresst und unraffiniert ist, wird er nicht desodoriert, entfärbt oder anderweitig behandelt. Nur wenige Tropfen genügen, um sie auf das gesamte Gesicht aufzutragen, und doch spenden sie Ihrer Haut die unverfälschte Kraft der Natur.

ULTRA-LEICHTE TEXTUR UND KONSISTENZ. Die geschmeidige Textur und die leichte Konsistenz ziehen wunderbar in die Haut ein. Bei der Anwendung dringt das Öl tief in die Haut ein, ohne fettige Rückstände auf der Oberfläche zu hinterlassen, und liefert wirksame Nährstoffe direkt an Ihre Zellen. Daher kann das Kaktusfeigenkernöl des Unternehmens auch als Make-up-Grundlage verwendet werden.

LABORGEPRÜFT. Die unter strengen, hygienischen Bedingungen hergestellten Samen werden einem regulierten Kaltpressverfahren unterzogen, um eine bemerkenswerte Lebensmittelqualität zu erreichen. Das Kaktusfeigenkernöl der Marke wird von unabhängigen Laboren sowohl in Marokko als auch in Deutschland chargenweise analysiert. Daher ist Ihnen das beste und wirksamste Kaktusfeigenkernöl garantiert.

ZERTIFIZIERTE NATÜRLICHE HAUTPFLEGE. Das Kaktusfeigenkernöl ist von höchster Qualität und kann am besten als „Clean Beauty“-High-End-Naturhautpflegeprodukt beschrieben werden. Es ist nicht nur von ICADA (einem internationalen Zertifizierer für natürliche Hautpflegeprodukte) zertifiziert, sondern wird auch von einem unabhängigen Zertifizierer geprüft.

BESTBEWERTET. Das Kaktusfeigenkernöl von Argand'Or wurde vom Bewertungs- und Vergleichsportal vergleich.org in den Jahren 2022 und 2023 mit der Bestnote „Sehr gut“ zum Vergleichssieger gekürt.

LANGE HALTBARKEIT. In der lichtgeschützten schwarzen Glasflasche mit Pipette ist das Öl mindestens 32 Monate haltbar.


Wie wird das Kaktusfeigenkernöl hergestellt?

Die komplexe Herstellung von authentischem, natürlichem Kaktusfeigenkernöl erfordert umfangreiche Handarbeit und ist damit ein zeitaufwändiger und arbeitsintensiver Prozess – von der Ernte über das Schälen bis hin zum Entkernen und Pressen.

Argand'Or hat das beste und nährstoffreichste Kaktusfeigenkernöl in Marokko gefunden (möglicherweise, weil der Boden vom Menschen noch nicht beschädigt wurde). Es wird nachhaltig und fair von Frauenkooperativen in Marokko hergestellt.

Sein Kaktusfeigenkernöl wird aus den Kernen der Feigenkaktusfrucht (Opuntia Ficus Indica) gewonnen. Zur Gewinnung des Kaktusfeigenöls werden nur die besten Früchte von Hand gepflückt und anschließend sorgfältig geschält, um an die ölhaltigen Kerne zu gelangen. Anschließend werden die Kerne vorsichtig aus dem Fruchtfleisch gelöst. Jeder Samen enthält nur 5 % Öl, sodass für die Herstellung von 1 Liter Kaktusfeigenkernöl etwa eine Tonne (1.000 kg) Früchte benötigt werden, um 25 kg Samen (1 Million Kaktusfeigenkerne) zu extrahieren, was es zu einem der exklusivsten Öle macht in der Welt.

Nach dem Waschen werden die winzigen Kaktussamen schonend an der Luft getrocknet und an einem dunklen Ort aufbewahrt. Kaktusfeigenkernöl wird immer frisch hergestellt, da die Samen lange lagerfähig sind und nur dann aus den Lagerräumen geholt werden, wenn Bedarf an diesem Öl besteht.

Um die wertvollen Inhaltsstoffe der Samen zu schützen, wird das Kaktusfeigenkernöl mit einem speziellen Verfahren, der ersten Kaltpressung, gewonnen. Durch die erste Kaltpressung behält das Öl seinen Nährwert und seine physikalischen Eigenschaften und verbessert so seine gesundheitlichen Vorteile für die Haut.

Die Kerne werden kurz erhitzt – bei möglichst niedriger Presstemperatur, maximal 45 Grad Celsius – um sie für die Pressung weich und geschmeidig zu machen. Anschließend pressen Frauenkooperativen in Marokko in kleinen Schneckenpressen schonend das kostbare Öl aus den winzigen Körnern. Anschließend wird das Öl einem gründlichen Filter- und Reinigungsprozess unterzogen, der unerwünschte Gerüche oder Farben beseitigt und gleichzeitig die Haltbarkeit des Öls verlängert.

Das Naturöl wird in Deutschland in lichtgeschützten Schwarzglasflaschen abgefüllt, so sind garantiert alle wertvollen Inhaltsstoffe enthalten.


Argand’Or, die bekannte Marke für hochwertige, natürliche Schönheitspflege

Die Marke Argand'Or wurden 2005 gegründet und will natürliche Hautpflege und nachhaltige Produktionsmethoden nutzen und gleichzeitig Qualität und Wirksamkeit beibehalten. Angefangen bei reinen, wirksamen Inhaltsstoffen in Lebensmittelqualität, die handverlesen und aus verantwortungsvollen Quellen stammen, unterscheidet sich das Unternehmen durch eine Reihe unverwechselbarer Qualitäten von anderen Schönheitsölmarken.

Erstens bietet Argand'Or zertifizierte biologische und natürliche Hautpflege und stellt sicher, dass seine Produkte aus hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Das Unternehmen wählt seine Inhaltsstoffe sorgfältig aus und legt dabei Wert auf natürliche und sorgfältig hergestellte Öle, die zur Wirksamkeit und Reinheit seiner Formulierungen beitragen.

Es werden biologische und kaltgepresste Inhaltsstoffe wie Arganöl und Kaktusfeigenkernöl verwendet. Die Öle stammen von Lieferanten, die die wahren Hüter des Landes sind und für eine nachhaltige Produktion verantwortlich sind.

Alle Produkte sind frei von Mikroplastik, Parabenen und Silikonen. Dies fördert nicht nur eine gesündere Hautpflege, sondern spiegelt auch die Verantwortung der Marke für Nachhaltigkeit wider.

Das Label „Made in Germany“ verleiht dem Angebot von Arrand'or eine zusätzliche Sicherheit. Deutschland ist für seine strengen Standards bekannt und der Ruf für hervorragende Qualität steht im Einklang mit dem Engagement von Argand’Or, erstklassige Hautpflegeprodukte zu liefern.

Alle Produkte werden sicher hergestellt und gründlichen Tests auf Grundlage der EU-Kosmetikverordnung unterzogen – den strengsten Vorschriften für die Entwicklung und Vermarktung von Produkten ohne schädliche Inhaltsstoffe, die sich negativ auf die Gesundheit von Mensch und Umwelt auswirken könnten.

Da die Begriffe „natürlich“, „sauber“ und „biologisch“ in der Kosmetik nicht reguliert sind, kann jede Hautpflegemarke behaupten, natürlich zu sein, indem sie einfach natürliche Inhaltsstoffe in ihren Produkten verwendet.

Um den Verbrauchern Sicherheit zu geben, hat sich Argand'Or für die Zertifizierung nach dem strengen Bio-Naturkosmetik-Label ICADA entschieden. Diese Zertifizierung ist eine weitere Anerkennung der Ethik von Argand'Or und spiegelt die Produktphilosophie mit ethischem, natürlichem und biologischem Schwerpunkt wider.

Die Premium-Zertifizierung von ICADA für Bio- und Naturkosmetik stellt die Einhaltung durch unabhängige Zertifizierungsprozesse sicher und verifiziert, dass die Produkte die Kriterien für Naturkosmetik erfüllen.

Laut ICADA muss das Sortiment eines Herstellers vollständig aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Der Naturkosmetiknachweis muss jährlich für jedes Produkt nachgewiesen werden und wird von einem unabhängigen Zertifizierungsinstitut überprüft und bestätigt.

Die zertifizierte, vegane, biologische und natürliche Hautpflege von Argand'Or wird von PETA als tierversuchsfrei empfohlen, was garantiert, dass keine Tierversuche durchgeführt werden.

Darüber hinaus werden Produkte der Marke dermatologisch getestet, um die höchste Qualität ausgewählter Inhaltsstoffe und sichere Formulierungen zu gewährleisten.